Rezepte von Lenny`s Welt


 

 

Morgen gebe ich mal wieder einen Beikostkurs - das Besondere daran: Es geht dieses Mal nur um Fingerfood (und halt nicht um Brei). Aus diesem Anlass habe ich ein bisschen Einsteiger-Fingerfood zubereitet. Da haben die Mamas gleich ein paar Beispiele an der Hand, wie einfach es doch ist mit dem Breifrei, und sie und ihre Babys haben auch noch etwas zu kosten.

mehr lesen 0 Kommentare

10 Tipps für einen gelungenen B(r)eikost-Start


Ihr wollt mit der Beikost beginnen und wisst nicht so recht wie? Was gibt es zu beachten? Was brauche ich? Und was tue ich gegen meine Angst vor dem Verschlucken? Ich habe Euch 10 Tipps zusammengefasst, die sowohl für Brei, als auch Fingerfood gelten.


mehr lesen 0 Kommentare

Die B(r)eikostreifezeichen


Vielleicht gehörst Du zu den Mamas, die sich in den sozialen Netzen bereits über das Thema Beikost schlau gemacht haben. Dann ist Dir sicher aufgefallen, dass unter (fast) jeder Frage zum Beikost-Start die Beikostreifezeichen kopiert werden. Oder Du gehörst zu den Mamas, die das eben nicht getan haben. Du hast Dich vielleicht in Büchern, auf Homepages oder bei Freunden informiert. Vielleicht hörst Du aber auch gerade das erste Mal von den Beikostreifezeichen. Auch, das ist nicht weiter tragisch, denn jetzt bist Du ja hier. Tatsächlich könnte der Beitrag aber für jede von Euch interessant sein, denn: Es handelt sich hier nicht nur um ein hübsches Bild mit Stickpunkten, sondern ich liefere Euch auch gleich eine Erklärung mit! So könnt ihr besser nachvollziehen, warum es so immens wichtig ist, das ihr die Beikostreifezeichen kennt und ihnen folgt...

 

Der Grund, warum sie immer und überall auftauchen und erwähnt werden, ist ein ganz Wichtiger: Zu wenige Eltern wissen von ihnen. Das Problem ist nur, wenn Dein Baby die Beikostreifezeichen nicht erfüllt (und zwar ALLE), dann ist es physiologisch nicht bereit für eine andere Kost, als Muttermilch oder Anfangsnahrung. Wenn Dein Baby nicht bereit ist, darf es also keinen Brei oder Fingerfood bekommen. Das heißt: Allein Dein Baby entscheidet über den Moment des Beikost-Starts! Das einzige was Du tun kannst ist, Dein Baby zu beobachten und seine Signale wahrzunehmen.

 

Ich möchte noch einmal betonen, dass die Beikostreifezeichen sowohl für Fingerfood, als auch Brei gelten! Jede Form von Beikost sollte erst nach dem Erfüllen aller Zeichen angeboten werden.

 

mehr lesen 0 Kommentare