Trinke dich gesund mein Schatz - über das Stillen eines Kleinkindes


Langzeitstillen ist normal. Es ist zwar nicht die Regel. Es ist (leider) sogar relativ selten. Aber es ist normal. Naturgegeben. Wir arbeiten daran, dass es auch als solches verstanden wird. Wir als stillende Mamas. Wir als Stillberaterinnen. Wir als Stillbefürworter. Wir regen zum Umdenken an. Dass sich die Haltung in unserer Gesellschaft ändert. Mit jedem Stillen in der Öffentlichkeit. Mit jedem “Ja, ich stille NOCH.” Mit jedem Lächeln an eine stillende Mama. Gemeinsam kriegen wir das hin (ja, ich glaube daran!). Denn es sollte die Regel sein, sein Kind zu stillen* - und das, solange Mama und Kind damit glücklich sind. Völlig akzeptiert, da normal.

 


mehr lesen 13 Kommentare