Häufig gestellte Fragen


Wann kann ich mit dem Training starten?

Sobald Du Deine Rückbildung mindestens zur Hälfte abgeschlossen hast! Der Kurs baut gezielt auf die Rückbildungsgymnastik auf.

Warum ist die Rückbildung vor dem Kurs so wichtig?

Dein Beckenboden ist durch die Schwangerschaft und Geburt traumatisiert. Im Wochenbett, den ersten sechs Wochen nach der Geburt, regeneriert sich dein Körper und somit auch dein Beckenboden durch körpereigene Prozesse. Danach dient die Rückbildung dazu, den Beckenboden wieder aufzubauen. In meinen Fitnesskurse bauen wir den Beckenboden mit gezielten Übungen weiter auf und stärken ihn zudem.

Wie fit muss ich sein?

Du hast gerade ein Baby geboren: Du musst also nicht zu sportlichen Höchstleistungen fähig sein! Ebenso sind Vorkenntnisse nicht nötig. Das Training kann individuell an die körperliche Fitness jeden einzelnen Teilnehmers angepasst werden. Du solltest Dich jedoch von Deinem körperlichen Gesundheitszustand her in der Lage fühlen Sport zu machen (bzw. es bei Zweifeln mit Deinem Arzt besprechen).

Was ziehe ich an? Was muss ich mitbringen?

Du brauchst lediglich bequeme Kleidung und ein paar Sportschuhe. Ziehe Dich und Dein Baby wetterentsprechend an. Für das Training benötigst Du ein großes Handtuch oder eine Fitnessmatte. Denke bitte außerdem an ausreichend Wasser! Dein Baby kommt in seinem Kinderwagen mit - wenn du hast, kannst Du außerdem auch eine Trage/Tragetuch einpacken (somit hast Du ein extra Gewicht beim Training :-). Je nach Wetterlage benötigst Du einen Sonnen- oder Regenschutz.

Findet das Training bei jedem Wetter statt?

Grundsätzlich: JA! Ein bisschen Regen hält uns nicht auf. Sturm und Gewitter jedoch schon.

Wie läuft eine Outdoorstunde ab?

Jedes Training ist ein effektiver Mix aus  Cardio-, Kraft- und Beckenbodenteil. Der Beckenboden ist das Herzstück meiner Mama Fitnesskurse! In jeder Stunde werden wir daher Übungen zur gezielten Stabilisierung und Kräftigung machen. Das Herz-Kreislauf-Training besteht aus dem beckenbodenschonenden Powerwalken. Für den Kraftteil bedienen wir uns an Naturhindernissen (Parkbänken, Geländern etc.), sowie speziellem Fitnessequipment (was ich für Euch natürlich dabei habe). Spaß steht IMMER an oberster Stelle - wir arbeiten gemeinsam an Deinem Wohlbefinden!

Geht es auch ohne Trage oder Tuch?

Selbstverständlich kannst Du den Kurs auch ohne Trage oder Tuch mitmachen. Solltest Du Hilfe bei der Auswahl oder Einstellung benötigen, setzte Dich gerne mit mir in Verbindung. Außerdem gibt es die Möglichkeit eine Trage gegen einen kleinen Aufpreis für die Zeit des Kurse zu leihen.

Gibt es die Möglichkeit eine Probestunde zu besuchen?

JA! Bitte nehme hierfür Kontakt mit mir auf.

jetzt anmelden oder informieren